Rauchstockwaschanlage Typ RSW

Trommelwaschanlage zur Reinigung von bis zu 600 Rauchstoecken

  • Hygienic-Design durch innovative Maschinenverkleidung
  • 2 verschiedene Ausführungen (Trommelkapazitäten)
  • Gehäusedeckel mit Sicherheitsschaltung 
  • Trommel für Standard-Rauchstöcke (bis 1.000 mm)
  • Robuste Trommel aus 4 mm starkem Edelstahl
  • Ergonomische Bedienhöhe: 800 mm
  • Trommeldirektantrieb über wartungsarmen Flachgetriebemotor
  • Stabile und langlebige Edelstahl-Trommellagerung
  • Steuerung erfolgt über SIEMENS Logo SPS

TypKapazitätAbmessungen
B x T x H in mm
PDF
RSW-I300-500 Rauchstöcke1900 x 950 x 110049.90.00.07
RSW-II400-600 Rauchstöcke2000 x 1400 x 130049.90.01.07
Dampfbeheizung (direkt)
Elektroheizung 10 kW (30°-55°C bauseits)
Elektroheizung 20 kW (5°-29°C bauseits)
Doppelwandige Gehäusekonstruktion

Kein Produkt im Anfragekorb!

Bitte wählen Sie den gewünschten Artikel, indem Sie durch Mausklick ein Häkchen in das graue Feld neben der Artikel-Nr. setzen.

Material

Edelstahl rostfrei 1.4301

 

Beschreibung

Die Rauchstockwaschanlage vom Typ RSW ist eine robuste Trommelwaschanlage zur Reinigung von Standard-Rauchstöcken aus Aluminium und Edelstahl bis zu einer Länge von 1.000 mm. Bereits die Standardausführung vom Typ RSW-I reinigt je nach Verschmutzungsgrad zwischen 300-500 Rauchstöcke.

Nachdem der Gehäusedeckel sowie die Trommelklappe geöffnet wurden, wird die Trommel bis zu 2/3 des Trommelvolumens mit Rauchstöcken gefüllt. Die Dosierung des Reinigungsmittels erfolgt anschließend manuell durch den Bediener. Danach werden die Trommelklappe und der Gehäusedeckel wieder geschlossen.

Der in der Siemens Logo Steuerung voreingestellte Programmablauf beginnt. Die Trommel dreht sich und Frischwasser strömt ein.

Die Befüllung des Wassertanks erfolgt impulsartig innerhalb der voreingestellten Zeit über einen Düsenstock mit bauseitigem heißen Wasser. Bei bauseitig kaltem Wasser ist optional ein Heizelement oder Dampfbeheizung lieferbar.

Im Betrieb benötigt die Maschine ständig einen geringen Frischwasserzulauf. Das Wasser läuft bis zum Überlauf, trägt hierbei den Schmutz bzw. Fett aus und wird über einen Filter zum großzügig dimensionierten Ablauf geführt.

In der gesamten Programmdauer wird das Tankwasser ca. 1 x ausgetauscht, so dass eine Klarspülung erfolgt und somit keine Reinigungsmittelreste auf den Rauchspießen verbleiben. Nach der voreingestellten Zeit ist der eigentliche Reinigungsvorgang beendet. Jetzt muss der Kugelhahn geöffnet werden, damit das Wasser aus dem Tank ablaufen kann. Die Trommel dreht sich unterdessen weiter, um den Trocknungsprozess zu unterstützen. Das Programmende wird anschließend durch eine Signallampe angezeigt.

Technische Daten

Netzanschluss3 x 400 V/N/PE; 50 Hz
Leistung  0,75 kW
AblaufDN 50
WasseranschlussG 3/4", mind. 1 bar - max. 6 bar 2-6° dH, ca. 40° C
Absicherung16 A
Gewicht350 kg (RSW-I) bzw. 500 kg (RSW-II)
Wasserverbrauchca. 400 -500 ltr./ h (je nach Modell)
HeizungBauseitiges Heißwasser oder dampfbeheizt
Tankinhalt350 - 400 ltr. (je nach Modell)
Trommeldurchmesser600 / 800 mm (je nach Modell)
Beschickungshöheca. 700 mm (ergonomisch günstig)
Programmdauer30 - 60 min.
Temperaturbereichmin. 55° C (ohne Zusatzheizung)
Dampfanschluss (optional)V-Flansch 3/4", DN 20, Ø 26,9 mm

Diese Produkte könnten Sie ebenfalls interessieren: