Spendersysteme für Einwegartikel aus Edelstahl

 

Spendersysteme für Einwegartikel finden sich häufig in Personal-Hygieneschleusen und Umkleidebereichen vor Zutritt in High-Care Bereiche oder Produktionsstätten. Aber auch in Waschräumen oder WC sind die Spendersysteme anzutreffen. In der lebensmittelverarbeitenden Industrie, in Großküchen sowie der pharmazeutischen und kosmetischen Industrie sind die Spendersysteme aufgrund ihrer hygienischen Eigenschaften aus rostfreiem Edelstahl gefertigt. Sie sind besonders effizient und erleichtern die Einhaltung der spezifischen, gesetzlich vorgeschriebenen Hygieneauflagen, da keine Reinigung der Einwegschutzbekleidung bzw. Einwegartikel vorgenommen werden muss. Die Bandbreite reicht dabei von Handschuh- und Handtuchspendern, Schürzen- und Mantelspender bis hin zu Schutzbrillenspendern oder auch Rollenhaltern für Papierrollen, um nur ein paar Beispiele aus unserem umfangreichen Angebot zu nennen. Durch die beabsichtigte, einmalige Nutzung der so gespendeten Einwegartikel als Arbeitsbekleidung oder auch für die Nutzung im Waschraum (insbesondere Händereinigung) wird eine einwandfreie Sauberkeit und Hygiene sichergestellt.

Die hier im folgenden vorgestellten Spendersysteme für Einwegartikel sind vor allem für den Einsatz in hygienisch sensiblen Produktionsbetrieben, wie beispielsweise in der Lebensmittelindustrie optimiert und kommen dort auch häufig zum Einsatz. Manche der Einweg-Spendersysteme, gerade im Bereich Hand- und Körperhygiene, eignen sich aber durchaus auch für kleinere Betriebe, sowie für Waschräume oder Personalschleusen ganz allgemein. Wir beraten Sie bei Interesse gerne individuell und finden so die für Ihren Betrieb spezifischen Anforderungen und passenden Artikel.

Handschuhspender

Einweg-Handschuhspender für Latex-Handschuhe werden in drei Modellen angeboten: das spritzwassergeschützte Modell Highline im Hygienic Design aus Stahlblech, das Modell Typ HSD in Edelstahldrahtausführung sowie das Modell ECOLINE aus Edelstahlblech. Alle Handschuhspender von Mohn sind für die Wandmontage ausgelegt.

Kittel-/Overall-Spender

Der Einweg Kittel-/Overall-Spender Typ EKS im Hygienic Design wird wandhängend montiert und über den abgeschrägten Deckel mit Überstand befüllt. Dieser verringert die Fingerquetschgefahr. Er verfügt über eine großzügige Entnahmeöffnung und kann mit Besucherkitteln, Overalls oder auch Astrohauben befüllt werden.

Mantelspender

Der wandhängend zu montierende Mantelspender Typ MAS bietet eine hygienische Aufbewahrungs- und Spender-Möglichkeit für Einweg-Mäntel, die durch eine großzügige Entnahmeöffnung entnommen werden können. Der Mantelspender verfügt über ein Schrägdach mit Deckelfunktion zur Befüllung und hat eine Kapazität für etwa 20 Einweg-Mäntel.

Multi-Mix-Spender

Der Multi-Mix-Spender Typ MMS mit Schrägdach in Hygienic Design-Ausführung bietet die gleichzeitige Entnahme von 2x Handschuhen und einmal Haarnetz oder Mundschutz (je nach Befüllung). Die Befüllung erfolgt über das Schrägdach. Der Multi-Mix Spender kann zudem als Variante mit Hakenleiste für Einwegschürzen geordert werden.

Multispender

Der Einweg-Multispender Typ EMS zur wandhängenden Montage im Hygienic Design ist in vier Ausführungen mit unterschiedlichen Kapazitäten, sowie mit und ohne Trennwände erhältlich. Der aus rostfreiem Edelstahl gefertigte Einweg-Multispender kann für Haarnetze, Mundschutze, Überschuhe, Bartschutze und andere Einwegbekleidungsutensilien eingesetzt werden.

Multispender Spezial

Unsere Multispender Spezial sind diezur hygienischen Einwegschutz-Aufbewahrung. Sie sind optimal für Einwegbekleidung, wie z.B. Handschuhe, Haarnetze, Mundschütze, Überschuhe, Bartschütze oder andere Einwegbekleidungsutensilien geeignet. Hergestellt aus rostfreiem Edelstahl in Hygienic Design Ausführung mit großzügige Entnahmeöffnung.

Mundschutzspender

In dieser Kategorie bieten wir zwei Ausführungen an: Einweg-Mundschutz-Spender Typ MSS in offener, wandhängender Ausführung sowie Typ EBS-M im Hygienic Design in Schrägdachausführung zur Befüllung über den Deckel. Beide Einweg-Mundschutz-Spender werden aus Edelstahl gefertigt und sind für die Aufnahme von Einweg-Mundschützen ausgelegt.

Schürzenspender

In der Kategorie Einweg-Schürzenspender haben wir zwei Modelle aus rostfreiem Edelstahl zur Auswahl: Die wandhängend zu montierenden Einweg-Schürzenspender sind entweder für geblockte Einwegschürzen (4 Schiebehaken) oder aber für Einweg-Schürzen auf Rollen (mit Abrisskante) erhältlich.

Schutzbrillen-Spender

Der Einweg-Schutzbrillenspender Typ EBS im Hygienic Design mit Schrägdach, der mit Deckelfunktion auch zur Befüllung genutzt wird, verfügt über eine großzügige Entnahmeöffnung. Der Einweg-Schutzbrillenspender ist in Edelstahlbauweise ausgeführt und für eine wandhängende Montage ausgelegt.

Utensilienspender

Der Einweg-Utensilienspender Typ US aus rostfreiem Edelstahl kann mit oder ohne Trennwand im Innenfach geliefert werden und hat einen auch als Schreibablage zu nutzenden Deckel mit einer Bleistiftmulde vorne. Der Innenraum kann, je nach Fachaufteilung, mit oder ohne Trennwand, entweder mit einem oder zwei Fächern Verbrauchsmaterialien hygienisch bestückt werden.

Überschuh-Spender

Überziehschuhe können ebenfalls in unserem multikompatiblen Einweg-Multispender Typ EMS hygienisch einwandfrei aufbewahrt werden. Das Spendersystem verfügt über ein Schrägdach mit Deckelfunktion zur verletzungsfreien Befüllung sowie eine großzügige Entnahmeöffnung. Ein Sichtfenster aus Kunststoff erleichtert den Blick auf die vorhandene Menge an Überschuhen.

Handtuchspender

Alle Modelle in der Kategorie Einweg-Handtuchspender sind aus rostfreiem Edelstahl hergestellt und für die Montage an der Wand vorgesehen. Drei unterschiedliche Modelle werden angeboten: das Modell Handtuchspender „manuell“, das Modell Rollenbox „manuell“ in 2 Ausführungen (Papierrollen) und das Modell Rollenbox „berührungslos“ mit Sensorbetätigung.

Diverse Rollenhalter

In der Kategorie diverse Rollenhalter haben wir drei verschiedene Modelle aus rostfreiem Edelstahl zur Auswahl: Zwei Rollenhalter, einer davon aus hygienischem Rundrohrprofil, sind wandhängend zu montieren und ein Rollenhalter ist mit Standgestell erhältlich.

Papierabroller

Der Einweg-Papierabroller Typ EPA ist für handelsübliche Einweg-Papierrollen mit Außenabwicklung ausgelegt. Die Rollenöffnung kann wahlweise links oder rechts festgelegt werden. Der aus Edelstahl gefertigte Einweg-Papierabroller ist für die wandhängende Montage mittels Schlüssellochbohrung vorgesehen.

Universalspender

Universalspender für Seifen oder Desinfektionsmittel bieten wir in drei Ausführungen an: das Modell Universalspender „manuell“ in nicht abschließbarer Ausführung mit nachfüllbarem Vorratsbehälter, das Modell Universalspender „manuell“ in abschließbarer Ausführung mit nachfüllbarem Vorratsbehälter sowie der Universalspender „Sensor“ zur berührungslosen Bedienung.

Ohrstöpsel-Spender

Der Einweg-Ohrstöpsel-Spender Typ EOS aus rostfreiem Edelstahl im Hygienic Design zur wandhängenden Montage verfügt über einen großzügigen Innenraum und eine großzügige Entnahmeöffnung. Die Befüllung erfolgt über das Schrägdach. Zudem ist frontseitig eine Schütte gegen das Herausfallen von Ohrstöpseln vorhanden.

Einweg-Spenderschrank

Der Einweg-Spenderschrank Typ ESS-T ist für die hygienische Aufbewahrung und Ordnung von Einwegbekleidung konzipiert. Der 3-seitig geschlossene Edelstahlkorpus im Hygienic Design verfügt frontseitig über 6 Spenderfächer (2 Abteile mit je 3 Fächern) mit Sichtfenster. Der Einweg-Spenderschrank ist für die wandhängende Montage ausgelegt.

Schrank (Einwegbekleidung)

Der Einweg-Ausgabeschrank Typ AS-E ist als Fächerschrank mit insgesamt sieben Fächern für die Aufbewahrung und Ausgabe von Einwegbekleidung ausgelegt. Der Schrank hat einen dreiseitig geschlossenen Korpus (hinten und Seiten) und ein Schrägdach für optimale Hygieneeigenschaften. Der Schrank ist in Edelstahlbauweise ausgeführt und verfügt über Standfüße.

Ihre Ansprechpartner

Sie haben weitere Fragen zu unseren Produkten aus dem Bereich Einweg-Spendersysteme oder zum Thema Hygienetechnik und wünschen eine persönliche Fachberatung? Telefonisch oder sehr gerne auch vor Ort. Unsere erfahrenen Fachberater finden die optimale Lösung für Sie.


EINSATZGEBIETE FÜR EINWEG-SPENDERSYSTEME

Spendersysteme für die schnelle und unkomplizierte Ausgabe von Einwegbekleidung, Haarnetzen, Handschuhen sowie Kitteln bzw. Overalls sind in vielen Industrien und Produktionsbetrieben anzutreffen. Sie sorgen für Ordnung und Effizienz beim Schichtwechsel und ermöglichen auch die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben bei der Hygiene oder bei der Arbeitssicherheit, beispielsweise durch die Ausgabe von Ohrstöpseln. Auch in Waschräumen geht es meist nicht ohne Handtuchspender oder Papierabroller sowie Seifen- und Desinfektionsmittelspendern.

Lebensmittelindustrie

Die Spendersysteme für Einwegartikel sind durch ihre Ausführung im Hygienic Design sowie durch die Edelstahlbauweise besonders für den Einsatz in allen Bereichen der Lebensmittelindustrie geeignet. Hier sind auch die Anforderungen an hygienische Einweg-Bekleidung und Schutzausrüstung besonders hoch und umfassend.

Großbäckereien

In diesen Produktionsbetrieben herrschen hohe Hygienestandards und Einweg-Spendersysteme können dabei helfen, diese umfassend und möglichst zeitsparend umzusetzen. Je nach Betriebsgröße bieten sich dabei unterschiedliche Lösungen aus dem Produktbereich unserer Spendersysteme an.

Metzgereien und Fischindustrie

Auch in Metzgereien und in Fisch verarbeitenden Betrieben besteht ein erhöhter Bedarf an Einweg-Spendersystemen für Arbeitskleidung, Hygieneartikel, Seifen- und Desinfektionsmittelspender. Die Produkte aus dem Bereich Einweg-Spendersysteme können hier je nach Betriebsgröße sinnvoll eingesetzt bzw. gewählt werden.

Großküchen

Großküchen können vom Einsatz ausgewählter Produkte aus dem Bereich der Spendersysteme profitieren: Vor allem Haarnetze, Einweg-Handschuhe und Seifenspender helfen bei der Einhaltung und Verbesserung der Arbeitshygiene.

Kosmetikindustrie und pharmazeutische Produktionsbetriebe

Die Hygiene-Anforderungen an die industrielle Herstellung von Pharma- und Kosmetik-Produkten steigen kontinuierlich. Das liegt auch in der Globalisierung und den weltweiten Verkauf der Produkte. So müssen internationale Standards eingehalten werden und eine Kontaminierung kann im Ernstfall weltweite Auswirkungen haben. Daher finden sich unsere Produkte aus dem Bereich Einweg-Spendersysteme auch in diesen Produktionsbereichen, um die Einhaltung der gesetzlichen Hygienevorschriften sicherzustellen.


PLANUNG UND IMPLEMENTIERUNG VON SPENDERSYSTEMEN

Die Planung und Implementierung von Spendersystemen für Einwegartikel in Umkleiden, Waschräumen und Sozialräumen wird im besten Falle in ein umfassendes Hygienekonzept für einen Produktionsstandort integriert.

Aber auch die Nach- oder Umrüstung ist bei laufendem Betrieb in der Regel unproblematisch. Wichtig ist hierbei nicht nur die richtige Anordnung der einzelnen Spendersysteme, um einen möglichst reibungslosen Ablauf, beispielsweise vor Betreten der Produktionsbereiche, sicherzustellen.

Es ist bei der Planung neben dem Platzbedarf auch das Mitarbeiteraufkommen und die Laufwege des Personals zu berücksichtigen, um die geeigneten Spendersysteme hinsichtlich Kapazität und Ausführung zu bestimmen. Durch die robuste Edelstahlbauweise und das Hygienic Design können alle Spendersysteme von Mohn gut und schnell gereinigt werden und ermöglichen eine auch auf Dauer hygienisch unbedenkliche Verwendung.

Unsere kompetenten Mitarbeiter beraten Sie gerne zu den für Ihren Betrieb passenden Spendersystemen – natürlich immer mit Blick auf beste Hygieneeigenschaften und Wirtschaftlichkeit.

Planung und Implementierung von Spendersystemen aus Edelstahl | Mohn GmbH

Planung und Implementierung von Spendersystemen - (1) Haarnetzspender (2) Mundschutzspender (3) Handtuchspender (4) Bartschutz-Spender (5) Spender für Handschuhe/ Schutzbrillen


Kontaktieren Sie uns

Bei der Planung und Implementierung von Spendersystemen für Einwegbekleidung bzw. Einwegartikeln sind diverse Faktoren zu beachten. Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen.


SPENDERSYSTEM-LÖSUNGEN VON MOHN

Hochwertige Spendersystemlösungen aus Edelstahl rostfrei für jede Branche | Mohn GmbH

Mitarbeiter mit Einwegbekleidung in der Lebensmittelindustrie - passend dazu unsere hochwertigen Spendersysteme aus Edelstahl | Mohn GmbH

Einmalbekleidung gehört heute in vielen Unternehmen zur Standard-Ausrüstung im Hygienebereich, beispielsweise auch überall dort, wo Mitarbeiter mit Lebensmitteln in Berührung kommen. Neben einer umfassenden Handhygiene ist auch das Tragen von Einmalhandschuhen fester Bestandteil der strengen Hygienevorschriften. In der Lebensmittelindustrie müssen Mitarbeiter auch Einweghauben, Kittel, Overalls oder Schützen sowie Atemschutzmasken tragen. Hier kommen unsere hochwertigen Spendersysteme für Einwegartikel aus Edelstahl zum Einsatz.

So sind in vielen Produktionsbetrieben der Einsatz von Spendersystemen für Einwegartikel ein effizienter Weg, um die 100%ige Umsetzung der Hygienevorschriften zu garantieren. Beispielsweise Arbeitskleidung und Zubehör können so effizient ausgegeben werden. Neben der Hygiene können durch unsere Produkte auch die Abläufe in Waschräumen optimiert werden. Daher sind Spender für Einwegartikel schon lange ein wichtiger Teil unseres Produktportfolios. Als verlässlicher Partner stehen wir unseren Kunden dabei von Beginn an beratend zur Seite – von der Konzeption bis zur Umsetzung und auf Wunsch auch darüber hinaus.


MOHN SERVICES - DAS PLUS FÜR UNSERE KUNDEN

Unser Anspruch

Unser Anspruch ist es, unseren Kunden die 100%ige Umsetzung der Hygienevorschriften zu ermöglichen. Dabei hilft auch unsere jahrzehntelange Erfahrung, unseren Kunden das nötige Fachwissen schnell und kompetent an die Hand zu geben.

Beratung und Innovation

Für uns beginnt die Beziehung zu unseren Kunden immer erst mit einer eingehenden und kompetenten Beratung, bei der wir auf unsere Erfahrungen aus jahrzehntelanger Arbeit im Bereich Hygienetechnik zurückgreifen können. Zudem setzen wir auf ständige Innovation und beobachten die Entwicklungen auf Seiten des Gesetzgebers ganz genau, um potenziellen Änderungen, wenn möglich, immer einen Schritt voraus zu sein.

Kompetenter Service

Über unsere Service-Hotline sind wir für unsere Kunden an fünf Tagen die Woche zu den Geschäftszeiten erreichbar. Außerdem stehen unsere kompetenten Service-Techniker, dank unserem firmeneigenen Fuhrpark und einem umfangreichen Ersatzteillager, auch für den schnellen Einsatz vor Ort in Ihrem Betrieb bereit, um bei auftretenden Problemen möglichst schnell Abhilfe zu schaffen.