Befahrbare Desinfektionsmatte Typ DM-Karo

BEFAHRBARE Lösung für den sicheren, hygienischen Zugang

  • 6 verschiedene Standardgrößen
  • Befahrbare Ausführung im strapazierfähigen Karostepp
  • Undurchlässiges Bodenmaterial
  • Umlaufender Kantenschutz verhindert Flüssigkeitsverlust
  • Haltbar und strapazierfähig
  • Optional: Logostick und Vollgummi-Rampe auf Anfrage

TypAusführungAbmessungen
B x T x H in mm
Artikel-Nr.
DM-K IBefahrbar (Karo-Stepp)900 x 600 x 15
DM-K IIBefahrbar (Karo-Stepp)900 x 1200 x 15
DM-K IIBefahrbar (Karo-Stepp)900 x 1500 x 15
DM-K IVBefahrbar (Karo-Stepp)900 x 1800 x 15
DM-K VIBefahrbar (Karo-Stepp)900 x 3000 x 15
DM-K VBefahrbar (Karo-Stepp)900 x 2400 x 15
Auffahrrampe/Abfahrrampe aus Vollgummi  

Material

Polypropylen-Unterseite/ Nadelfilz-Oberseite

5-schichtiges Polypropylen-Innenleben, undurchlässiges Bodenmaterial

 

Allgemeine Hinweise

Ein wichtiger Punkt im Hygienekonzept eines Betriebes ist nicht nur der Personenverkehr, sondern auch die Desinfektion der Betriebsmittel mit den Waren transportiert werden. Je nach Größe werden unterschiedlichste Anforderungen an einen Hygieneraum oder eine Hygieneschleuse gestellt.

Hier dienen unsereDesinfektionsmatten als wirkungsvolle Vorbeugung gegen die Übertragung von Keimen. Sie bestehen aus rutschfestem Polypropylen/Nadelfilz-Material mit hoher Lebensdauer und bieten Anwendern eine professionelle Lösung für den hygienischen Zugang.

 

Beschreibung + Anwendung

Ein robustes, durchlässiges Obermaterial ermöglicht das Eindringen der Desinfektionsflüssigkeit in das Innere der Matte. Das Desinfektionsmittel sollte eine bakterizide, fungizide und algizide Wirkung haben. Zur Anwendung in lebensmittelverarbeitenden Betrieben empfehlen wir eine max. Menge von ca. 8 l/m² eines wirksamen Desinfektionsmittels, z.B.  P3-topax 990 aus dem Hause ECOLAB.

Selbstverständlich können auch andere vergleichbare handelsübliche Desinfektionsmittel verwendet werden. Für die Tierhaltung und landwirtschaftliche Betriebe sollte eine Zubereitung aus den Wirkstoffen Aldehyde, quaternäre Ammoniumverbindungen (Quats) und nichtionische Tenside eingesetzt werden.

Das patentierte Polypropylen-Innenleben der Desinfektionsmatte besteht aus fünf Schichten und ist verantwortlich für die Aufnahme und das Halten von Flüssigkeiten. Undurchlässiges Material am Boden und der umlaufende Kantenschutz verhindern einen Flüssigkeitsverlust.

Die Befüllung und Nachbefüllung der Desinfektionsmatte ist ganz einfach. Zur Reinigung wird die Matte aufrecht stehend gut mit Wasser, z.B. mit einem Hochdruckreiniger, durchgespült. Anschließend einfach kurz ausdrücken und trocknen lassen.

Die Desinfektionsmatte ist sowohl in 6 Standardgrößen als auch in Sondermaßen lieferbar und integriert sich aufgrund der niedrigen Höhe von nur 1,5 cm dezent in jeden Bereich, in dem Desinfektion nötig ist.

 

TECHNISCHE Informationen

Desinkfetionsmatten mit Karostepp sind geeignet zur Desinfektion von Rollen durch Befahren mit Servier-/ Rollwagen, Hubwagen usw.

Im Herbst 2019 wurde die befahrbare Variante der Desinfektionsmatte samt optionaler Vollgummirampe einem mehrwöchigen Stresstest durch ein unabhängiges Institut unterzogen.

Die dynamische Prüfung erfolgte in Anlehnung an DIN EN 12532-5.9:1998, mit einer Geschwindigkeit von 4km/h und einer Belastung von 650kg. Es wurden 5.110 Überfahrten vorgenommen, ein Drehrichtungswechsel erfolgte jeweils nach 100 Überfahrten.

Die Desinfektionsmatte war nach den 5.110 Überfahrten in der Laufspur etwas plattgedrückt, da immer an derselben Stelle befahren wurde. Es gab aber weder an der Desinfektionsmatte noch an der Rampe erkennbare Beschädigungen. Die Gebrauchstüchtigkeit war auch weiterhin gegeben. Daher hat die Desinfektionsmatte samt Vollgummirampe die dynamische Prüfung in Anlehnung an DIN EN 12532-5.9:1998 bestanden.

Diese Produkte könnten Sie ebenfalls interessieren: