Kippvorrichtungen
in Perfektion

Kippvorrichtungen (Swing-Loader) für die Industrie


Effizientes Entleeren von Behältern leicht gemacht

Swing-Loader, auch als Kippvorrichtungen bekannt, sind innovative Maschinen, die sich auf das mühelose Entleeren von Behältern spezialisiert haben. Diese vielseitigen Geräte sind in verschiedenen Industrien unverzichtbar und ermöglichen ein schnelles und effizientes Handling von Materialien in Behältern unterschiedlicher Größen.

Kippvorrichtungen (Swing-Loader) nutzen fortschrittliche hydraulische Systeme und elektronische Steuerungen, um Behälter sicher und präzise zu kippen. Anders als Hebe- und Kippvorrichtungen zielen Swing-Loader darauf ab, den Inhalt von Behältern zu entleeren, ohne dabei große Höhenunterschiede zu überwinden. Dies macht sie zur idealen Wahl für Aufgaben, bei denen das Entleeren von Behältern im Mittelpunkt steht.

Swing-Loader für Normwagen

Diese Kippvorrichtungen mit elektronisch-hydraulischem Antrieb in robuster Industrieausführung ist fast komplett aus Edelstahl gefertigt. Die integrierte Schütte ist speziell für die Nutzung mit Normwagen ausgelegt. Die Swing-Loader für Normwagen können dabei sowohl als fahrbare wie stationäre Ausführung konfiguriert werden. Die maximale Traglast beträgt immer 350 kg während die Kipphöhen modellabhängig zwischen 1200 und 1400 mm liegen.

Swing-Loader für Großbehälter

Der Swing-Loader Typ SL-GB 1000 für Großbehälter (max. L1200 X B1000 X H 800 mm) mit elektronisch-hydraulischem Antrieb von Mohn kann für die Entleerung an der Längsseite oder der Schmalseite konfiguriert werden. In robuster Industrieausführung aus Edelstahl mit integrierter Schütte ist diese Kippvorrichtung als stationäres Gerät ausgelegt. Die maximale Traglast beträgt 1000 kg und die maximale Kipphöhe zwischen 1000 und 1500 mm. Individuelle Anpassungen sind möglich.

Swing-Loader Sonderanfertigung

Der Swing-Loader Sonder Typ SL-BB SON mit Doppeltrichter und Standpodest sowie elektronisch-hydraulischem Antrieb ist als Standmodell ausgelegt und kann nach Kundenwünschen konfiguriert werden. Die Konstruktion besteht aus rostfreiem Edelstahl und die Entleerung kann wahlweise für die Längsseite oder die Schmalseite konfiguriert werden. Die Kipphöhe wie die maximale Traglast können optional nach Kundenwünschen festgelegt werden (Standard: 800 kg, 2000 mm).

Ihre Ansprechpartner

Sie haben weitere Fragen zu unseren Kippvorrichtungen oder Swing-Loadern und wünschen eine persönliche Fachberatung? Telefonisch oder sehr gerne auch vor Ort. Unsere erfahrenen Fachberater finden die optimale Lösung für Sie.


EINSATZGEBIETE VON KIPPVORRICHTUNGEN 25 Jahre Erfahrung

Kippvorrichtungen (Swing-Loader) werden in zahlreichen Industrien eingesetzt, darunter die Lebensmittelindustrie, die Landwirtschaft, die Chemie- und Abfallwirtschaft sowie viele weitere. Sie bewähren sich besonders bei Aufgaben, die eine hohe Präzision und Effizienz erfordern. Ob es um das Entleeren von Transportbehältern, das Mischen von Materialien oder das Dosieren von Substanzen geht, Swing-Loader sind vielseitige Werkzeuge, die sich flexibel an unterschiedliche Anforderungen anpassen lassen.

Lebensmittelindustrie

In der Lebensmittelindustrie ist das Entleeren und Umfüllen an der Tagesordnung. So finden die Kippvorrichtungen von Mohn hier auch besonders gut einen Platz, da sie die benötigte Funktionalität mit guten Reinigungseigenschaften kombiniert, die in der Lebensmittelindustrie aufgrund der bestehenden Hygienevorschriften besonders wichtig sind.

Kosmetikproduktion & Pharmaindustrie

In der Kosmetikproduktion und der Pharmaindustrie können die Kippvorrichtungen für Behälter wie in der Lebensmittelindustrie durch die Kombination von Funktionalität und hervorragenden Hygieneeigenschaften überzeugen. Zusätzlich bieten die Möglichkeiten zur individuellen Anpassung hier großes Potential.

Abfallwirtschaft

Swing-Loader, auch als Kippvorrichtungen bekannt, spielen eine entscheidende Rolle in der Abfallwirtschaft, indem sie das Entleeren von Abfallbehältern effizient und hygienisch gestalten. Diese vielseitigen Maschinen sind speziell entwickelt worden, um die Herausforderungen der Abfallentsorgung zu bewältigen.

Chemische Industrie

Die chemische Industrie kann vor allem von der robusten Industrieausführung der Swing-Loader von Mohn profitieren, die sie langlebig und wenig störungsanfällig machen. Die hervorragenden hygienischen Eigenschaften aufgrund der Edelstahlbauweise sind hier vor allem ein zusätzliches Plus.


PLANUNG UND IMPLEMENTIERUNG VON KIPPVORRICHTUNGEN Edelstahl

Die strategische Integration von Swing-Loadern, auch als Kippvorrichtungen bekannt, in industrielle Prozesse ist ein entscheidender Schritt zur Optimierung des Materialhandlings und zur Steigerung der Produktionsleistung.

Materialien und Anforderungen: Bei der Planung ist es entscheidend, die Art der zu handhabenden Materialien zu berücksichtigen. Es stellt sich die Frage, ob bestimmte Kapazitäten, Präzision oder Hygienestandards erfüllt werden müssen. Die Auswahl des passenden Swing-Loader-Modells ist stark von den spezifischen Anforderungen der Anwendung abhängig. Ein gründliches Verständnis dieser Faktoren ist von grundlegender Bedeutung.

Flexibilität durch mobile Modelle: Die Standortwahl für Kippvorrichtungen ist von Bedeutung. Stationäre Kippvorrichtungen benötigen einen festen Standort, während mobile Modelle eine erhebliche Flexibilität bieten. Dies ist besonders in Betrieben mit wechselnden Anforderungen an den Ort des Materialtransfers von Vorteil.

Konzeptentwicklung und Implementierung: Auf Basis der sorgfältigen Bedarfsanalyse und Anwendungsprüfung erfolgt die Entwicklung eines Implementierungskonzepts. Hierbei wird das passende Modell ausgewählt, die nahtlose Integration in bestehende Produktionsabläufe sichergestellt und die erforderlichen Kapazitäten ermittelt.

Die Integration von Swing-Loadern in den Produktionsprozess kann die Effizienz steigern und die Gesamtleistung verbessern. Eine präzise Planung und strategische Implementierung sind der Schlüssel zum Erfolg in industriellen Anwendungen.

Planung und Implementierung von Kippvorrichtungen (Swingloadern) aus Edelstahl

Kippvorrichtungen in der Lebensmittelindustrie - Swing-Loader für Großboxen (1) zur Beschickung eines Hub- & Beschickungswagens DIN9797 (2)


Kontaktieren Sie uns

Bei der Planung und Realisierung von Kippvorrichtungen (Swing Loader) sind diverse Faktoren zu beachten. Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen.


KIPPVORRICHTUNGEN VON MOHN: MASSGESCHNEIDERTE LÖSUNGEN 25 Jahre Erfahrung

Die Kippvorrichtungen von Mohn sind eine herausragende Wahl, wenn es um das professionelle Entleeren von Normwagen, Großbehältern oder individuellen Spezialanfertigungen geht. Mit ihrer Vielseitigkeit und Präzision bieten sie eine maßgeschneiderte Lösung für anspruchsvolle, ergonomische Behälterentleerungsaufgaben.

Maximale Kipphöhen und Traglasten: Typen- und Modellabhängig Jedes Projekt hat seine eigenen Anforderungen. Daher sind die maximalen Kipphöhen und Traglasten der Mohn-Kippvorrichtungen stark von Typ und Modell abhängig. Diese Vielfalt gewährleistet, dass Sie genau die richtige Lösung für Ihre spezifischen Bedürfnisse finden können.

Flexible Einsatzmöglichkeiten: Stationär oder mobil Die Flexibilität der Mohn-Swing-Loader ist bemerkenswert. Einige Modelle können wahlweise für den stationären oder mobilen Einsatz ausgerüstet werden, je nach den Anforderungen Ihres Betriebs. Diese Anpassungsfähigkeit ermöglicht eine nahtlose Integration in verschiedene Arbeitsumgebungen.

Robuste Edelstahlbauweise für Langlebigkeit und Hygiene Mohns Kippvorrichtungen werden aus hochwertigem Edelstahl gefertigt, was nicht nur ihre außergewöhnliche Langlebigkeit sicherstellt, sondern auch eine mühelose Reinigung ermöglicht. Dies ist von entscheidender Bedeutung für den Einsatz in hygienisch anspruchsvollen Branchen wie der Lebensmittelindustrie.

Mit Mohns Kippvorrichtungen treffen Sie die richtige Wahl für anspruchsvolle Materialtransportaufgaben. Die Kombination aus Präzision, Flexibilität und Langlebigkeit macht sie zur perfekten Lösung für eine Vielzahl von industriellen Anwendungen.


MOHN-SERVICES - UNSER PLUS FÜR KUNDEN Edelstahl

Unser Anspruch

Unser Ziel ist es, unseren Kunden mit unseren Produkten aus dem Bereich Kippvorrichtungen eine uneingeschränkte Erfüllung der gesetzlichen Hygienevorschriften zu ermöglichen. Als erfahrener Anbieter stehen wir mit unserem langjährigen Fachwissen und unseren kompetenten Mitarbeitern Tag für Tag an ihrer Seite, um höchste Hygienestandards zu gewährleisten. Vertrauen Sie auf unseren erstklassigen Service für eine erfolgreiche Umsetzung Ihrer hygienischen Anforderungen.

Beratung und Innovation

Unsere Kunden sind unsere Partner – so sehen wir das bei Mohn. So setzen wir immer auf eine eingehende Beratung und Suchen gemeinsam mit unseren Kunden nach der optimalen Lösung für die jeweils spezifischen Anforderungen. Daneben arbeiten wir stetig daran, unsere Produkte zu verbessern und innovative Ansätze und Lösungen zu finden. Daneben haben wir auch immer einen wachen Blick auf das Geschehen auf Seiten der Gesetzgeber. So können wir Entwicklungen bei den Hygienevorschriften möglichst proaktiv begegnen.

Kompetenter Service

Die Kundenhotline von Mohn sowie unser Kundenservice Online steht unseren Kunden an fünf Tagen die Woche zu je acht Stunden für Fragen und Erste Hilfe zur Verfügung. Durch unsere fachlich bestens geschulten Service-Techniker und eigenen Fuhrpark können wir zudem technische Probleme zeitnah vor Ort in Ihrem Produktionsbetrieb lösen.

Wartungsverträge

Für Kunden, die auf Nummer sicher gehen wollen, bieten wir Wartungsverträge für unsere Maschinen und Produkte an. Unsere Service-Techniker prüfen und warten Ihre Maschinen von Mohn dann in regelmäßigen Intervallen und helfen so dabei, das Auftreten von technischen Problemen, die die Betriebsabläufe empfindlich stören können, zu verhindern.