Transporttechnik
in Perfektion

Transporttechnik für die Lebensmittelindustrie

Was versteht man unter Transporttechnik?

Transporttechnik für Produktionsbetriebe, beispielsweise im Bereich der Lebensmittelindustrie und verwandten Bereichen, umfasst unter anderem bewegliche Behälter, Gestelle mit Rollen zum Einbringen von genormten Containern sowie kraftsparende Transporthilfen wie Karren und Hubwagen. Die meisten Produkte aus diesem Bereich werden in unterschiedlichen Normgrößen mit bestimmten Fassungsvermögen (z.B. 150 oder 200 Liter) oder maximaler Belastung (z.B. 1.000 kg) angeboten. Auf Wunsch können wir diese jedoch auch individuell auf die spezifischen Bedürfnisse der Produktionsbetriebe anpassen.

Neben der reinen Funktionalität müssen sich Produkte aus der Kategorie Transporttechnik selbstverständlich auch möglichst nahtlos in das Hygienekonzept des jeweiligen Betriebes integrieren lassen. Das umfasst möglichst gut und schnell zu reinigende Oberflächen und Materialien, im Bereich Transporttechnik aber auch die Rollen oder Räder, mit denen die Produkte leicht und unkompliziert bewegt werden können. Neben einem auf die speziellen Bedürfnisse der Lebensmittelindustrie zugeschnittenen Design, bestehen die Produkte der Kategorie Transporttechnik daher auch weitestgehend aus Edelstahl mit seinen positiven Materialeigenschaften.

Edelstahl-Behältnisse

Alle Produkte in dieser Kategorie sind aus Edelstahl gefertigt und teils mit Rollen, teils mit Standfüßen zum Aufnehmen durch Hubwagen oder Transportkarren versehen. Zu den Edelstahl Behältnissen zählen: Pökelbehälter, Stapelbehälter, Wannenwagen, Mengmulden und Kühlbehälter.

Gitterboxpaletten

Die Gitterboxpaletten in Normgröße weisen eine stabiles Rohrrahmenprofil und robuste Stapelecken auf. Alle drei Ausführungen (fest verschweißt, mit klappbarer Längsseite und mit herausnehmbarer Längsseite) weisen dieselben Abmessungen (1200x800x875mm) auf und sind vierseitig einfahrbar.

Rollis/ Rollisammler

Rollis sind niedrige Gestelle mit vier oder sechs Rollen mit Kippmoment, auf die Behälter und Eurokisten gestapelt werden können, um diese über kurze Distanzen zu bewegen. Die maximale Belastung rangiert je nach Modell zwischen 200 und 350 kg. Der Rollisammler ist ein spezielles fahrbares Gestell, in dem (flache) Rollis übereinandergestapelt gesammelt oder ausgegeben werden können.

Transportgestell (Beschickungswagen)

Unsere Transportgestelle können mit 2 Hub- oder Beschickungswagen bestückt werden. Zum einfachen Beladen verfügen die Transportgestelle über 2 Radrinnen am „Innenboden“ sowie klappbare Auffahrrampen mit integrierten Radrinnen. Unsere Transportgestelle bieten wir in 2 Ausführungen für 2 Hub-/Beschickungswagen mit je 200 L oder 300 L Fassungsvermögen an.

Transportkarren

Transportkarren sind händisch zu nutzende Transporthilfen mit 2 Rädern und langem Griff, um die Hebelwirkung zum Anheben schwerer Behälter zu nutzen. Die Produktpalette umfasst drei Modelle: Fasskarre (spezialisiert für den Transport runder Behälter), Flaschenroller (spezialisiert für den Transport von flaschenförmigen Gegenständen) sowie Sackkarren.

Transportwagen

Die Unterkategorie Transportwagen umfasst die größte Anzahl unterschiedlicher, spezialisierter Modelle. Die Bandbreite reicht von hochgezogenen Regalwagen und Abräumwagen zum Stapeln von Produkten und Materialien über Servierwagen, Transportwagen für Messerkörbe bis hin zu Transportmulden, Plattform Transportwagen oder Rauchstockwagen.

Flurfördertechnik

In der Unterkategorie Flurfördertechnik finden sich mit integrierter Hydraulik versehene Gabel- und Hochhubwagen zur Beförderung von Paletten und anderen schweren Behältern über längere Strecken und in die Höhe. An Produkten werden drei unterschiedliche Wagentypen in unterschiedlichen Ausführungen und Materialien angeboten: Gabelhubwagen, Scheren-Gabelhubwagen und Hochhubwagen. 

Ihre Ansprechpartner

Sie haben weitere Fragen zum Thema Transporttechnik und wünschen eine persönliche Fachberatung? Telefonisch oder sehr gerne auch vor Ort. Unsere erfahrenen Fachberater finden die optimale Lösung für Sie.


Einsatzgebiete für Transporttechnik in den unterschiedlichsten Industrien

Lebensmittelindustrie

Die Produkte der Kategorie Transporttechnik sind speziell für die Nutzung in der hygienisch anspruchsvollen Umgebung von Produktionsbetrieben der Lebensmittelindustrie entwickelt worden. Dies gilt insbesondere auch für die Nutzung in den sensiblen Bereichen der Fleischverarbeitung wie etwa Schlachthöfen mit ihren besonders strikten Hygienevorschriften.

Fleischverarbeitende Betriebe

Wie in der industriellen Nutzung werden einzelne Produkte aus der Kategorie Transporttechnik auch bei Metzgereien oder Schlachtern unterschiedlicher Größe sinnvoll eingesetzt. Hier helfen sie wie in der industriellen Nutzung bei der Umsetzung optimierter Arbeitsprozesse.

Großküchen und Bäckereien

In Großküchen wie Bäckereien besteht immer auch ein großer Bedarf an Transportlösungen, die gut zu reinigen und damit hygienisch unproblematisch sind. Produkte aus dem Bereich Transporttechnik können hier je nach Größe des Betriebes eine sinnvolle Lösung für die auftretenden logistischen Notwendigkeiten innerhalb des jeweiligen Betriebes darstellen.

Pharmazeutische Industrie (Kosmetikindustrie)

Transporttechnik aus Edelstahl mit sehr guten Hygieneeigenschaften findet ihren Platz auch in der pharmazeutischen Industrie und in Betrieben zur Kosmetikherstellung. Wie beim Einsatz in der Lebensmittelindustrie hilft diese bei der Optimierung der Arbeitsabläufe und bei der Einhaltung strikter Hygienestandards.


PLANUNG UND IMPLEMENTIERUNG VON TRANSPORTTECHNIK

Transporttechnik in der Fleischwarenbranche -Behälter und Gabelhubwagen aus Edelstahl, die problemlos zu reinigen sind.

Transporttechnik stellt natürlich von Beginn an einen zentralen Teil der Planung von Produktionsbetrieben im Bereich Lebensmittelindustrie und verwandten Bereichen dar. Im Unterschied zu Transporttechnik in anderen Betrieben müssen die in der Lebensmittelverarbeitung genutzten Produkte einfach zu reinigen und zu desinfizieren sein, um den vorgeschriebenen Hygienestandards zu entsprechen. Daher sind spezialisierte Produkte der Transporttechnik fast unumgänglich – egal ob in industriellen Betrieben oder im kleineren Umfang beispielsweise in Metzgereien, Großküchen oder Bäckereien.

Da es sich bei Transporttechnik fast ausschließlich um häufig genutzte Lösungen zum Transport handelt, sind diese zwar langlebig ausgelegt, müssen aber auch irgendwann ersetzt werden. Unsere Spezialisten beraten Sie gerne – egal ob bei der Planung eines neuen Betriebes oder beim Ersetzen einzelner Produkte aus dem Bereich Transporttechnik. Dabei legen wir hohen Wert darauf, unseren Kunden bei den meisten Produkten auch maßgeschneiderte Lösungen anzubieten, denn kein Betrieb gleicht dem anderen.


TRANSPORTTECHNIK VON MOHN

Als Spezialist für hochwertige Produkte für die Lebensmittelindustrie und verwandte Bereiche steht die Mohn GmbH ihren Kunden mit jahrzehntelanger Erfahrung zur Seite. Unsere Produkte aus dem Bereich Transporttechnik passen sich daher perfekt in unsere weiteren Lösungen ein. Eines der wichtigsten Segmente der Transporttechnik ist die Flurfördertechnik. Hier bieten wir Gabelhubwagen, Scheren-Gabelhubwagen sowie Hochhubwagen an. Statt auf möglichst hohe Traglast setzen wir auf Produkte aus hochwertigem Edelstahl, um rostfreie bzw. semi-rostfreie Lösungen für die sensiblen Hygienebereiche der Lebensmittelindustrie, Pharmazie und Kosmetikindustrie liefern können. Aufgrund der besonderen Materialeigenschaften ist die Traglast unserer Edelstahl Gabelhubwagen auf 1.5 Tonnen begrenzt.

Egal ob nun eine komplette Betriebsausstattung benötigt wird oder nur einzelne Produkte aus dem Bereich Transporttechnik ersetzt oder erweitert werden sollen, stehen wir unseren Kunden jederzeit gerne beratend zu Seite. Dies gilt auch für Spezialanfertigungen, denn jeder Betrieb hat ganz spezifische Bedürfnisse und räumliche Voraussetzungen. Gerne begleiten wir auch Ihr Unternehmen von der Konzeption über die Umsetzung bis hin zur Erweiterung individueller Hygienekonzepte. Das Produktportfolio umfasst neben der hier vorgestellten Transporttechnik auch viele andere Bereiche wie Betriebsausstattungen aus Edelstahl, Prozesstechnik, Niederdruckreinigungstechnik oder Hygieneschleusen. So können wir für unsere Kunden die Umsetzung der gesetzlichen Hygienevorschriften garantieren.

Ein wichtiges Segment der Transporttechnik - Flurfördertechnik aus hochwertigem Edelstahl


VORTEILE DER TRANSPORTTECHNIK

Investitionen in technische Lösungen müssen sich für die Betriebe auszahlen. Doch die Vorteile der Transporttechnik zeigen sich direkt beim Be- und Entladen: Für das Personal bedeuten hochwertige Produkte Schutz vor schweren Lasten, außerdem erleichtern sie das Heben und Tragen und sorgen so für weniger körperliche Belastung und mehr Effizienz. Investieren Sie also in den Schutz des Personals und sichern Sie sich vor krankheitsbedingten Ausfällen etwa durch Rückenschäden. Hier kann die Firma Mohn als idealer Ansprechpartner ihre jahrelange Erfahrung und das Know-how ausspielen.


MOHN SERVICES - UNSER PLUS FÜR KUNDEN

Unser Anspruch

Wir unterstützen unsere Kunden mit unseren Produkten aus dem Bereich Transporttechnik für hygienisch anspruchsvolle Arbeitsumgebungen bei der 100% Umsetzung der gesetzlichen Hygienevorschriften. Dafür stehen wir mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung und unseren fachlich versierten Mitarbeitern ein.

Fachliche Beratung und Innovation

Unsere Fachleute beraten umfassend und fachlich kompetent. Dies erstreckt sich von der Begleitung bei der Erarbeitung eines Konzeptes für die Transporttechnik bis hin zur Ergänzung oder Implementierung neuer Produkte. Daneben setzen wir auf ständige Innovation, um den sich immer weiter entwickelnden gesetzlichen Bestimmungen, wenn möglich, immer einen Schritt voraus zu sein.

Kompetenter Service

Für unsere Kunden stehen wir über unsere Hotline an 5 Tagen in der Woche für 8 Stunden am Tag für Nachfragen und Hilfestellungen zur Verfügung. Zudem unterhalten wir einen eigenen Fuhrpark, so dass unsere versierten Servicetechniker zeitnah auch vor Ort im jeweiligen Betrieb auftretende Probleme lösen können.