ProfilGate© Typ 1 (Standard)

Vermeidet alltägliche Schmutzeinschleppung durch den Fahrzeug- und Personenverkehr

  • Ausführung zur Nassreinigung**
  • Reinigungsmattensystem grundlegend bestehend aus:
    • Schmutzfangwannen aus Edelstahl rostfrei
    • Stabile Gitterroste aus Edelstahl
    • Patentierte Bürstenkörper aus Hart- bzw. Weich-PVC
  •  Bodeneinbau mit integriertem Ablauf mit Geruchsverschluss
  • Ablauf wahlweise mit waagerechten oder senkrechten Abgang
  • Höchste Qualität made in Germany

TypBezeichnungVolumenAbmessungen
B x T x H in mm
PDF
i45 - Rollenbreite >31 mm & Sohlen
1,5x1 i45ProfilGate© aqua22 Liter1119 x 1026 x 45 mm*10.00.22.10
1,5x2 i45ProfilGate© aqua43 Liter1119 x 1997 x 45 mm*10.00.22.11
2x2 i45ProfilGate© aqua57 Liter1473 x 1997 x 45 mm*10.00.22.12
2,5x2 i45ProfilGate© aqua71 Liter1829 x 1997 x 45 mm*10.00.22.13
2,5x3 i45ProfilGate© aqua106 Liter1829 x 2967 x 45 mm*10.00.22.14
3x2 i45ProfilGate© aqua85 Liter2183 x 1997 x 45 mm*10.00.22.15
sti45 - Rollenbreite >24 mm & Sohlen
1,5x1 sti45ProfilGate© aqua21,25 Liter1119 x 1026 x 45 mm*10.00.22.16
1,5x2 sti45ProfilGate© aqua41,5 Liter1119 x 1997 x 45 mm*10.00.22.17
2x2 sti45ProfilGate© aqua55 Liter1473 x 1997 x 45 mm*10.00.22.18
2,5x2 sti45ProfilGate© aqua68,5 Liter1829 x 1997 x 45 mm*10.00.22.19
2,5x3 sti45ProfilGate© aqua102,25 Liter1829 x 2967 x 45 mm*10.00.22.20
3x2 sti45ProfilGate© aqua85 Liter2183 x 1997 x 45 mm*10.00.22.24
ProfilGate© Brandmanschette für Bodenabläufe
ProfilGate© Hebehaken Set für Gitterroste
ProfilGate© Hohlraumverschluss, einfach
ProfilGate© Hohlraumverschluss, massiv (Vollmaterial)
ProfilGate© Hohlraumverschluss, verstärkt
ProfilGate© Randausbildung Typ 2 für Fliesenböden
ProfilGate© Transportgestell für Aquawannen
ProfilGate© Wannenverbinder zur Verbindung mehrerer Wannen
*Abmessungen zzgl. Bodenablauf (wahlweise Abgang senkrecht oder waagerecht)

Kein Produkt im Anfragekorb!

Bitte wählen Sie den gewünschten Artikel, indem Sie durch Mausklick ein Häkchen in das graue Feld neben der Artikel-Nr. setzen.

Wir fertigen auch individuell nach Kundenwunsch bzw. bauseitigen Gegebenheiten.


**Alternativ gibt es die Wanne auch mit einer Höhe von 55 mm (Typ i55 bzw. Typ sti55). Diese Variante ist geeignet für den Fall, dass man die Sauberlaufzone im Trockenbetrieb verwenden möchte, sich für aber später die Option der Nassreinigung offenhalten möchte!

 

Material

Im Boden eingelassene Edelstahl-Schmutzfangwannen mit stabilen Edelstahl-Gitterrosten und patentierten Bürstenkörper aus Hart- und Weich-PVC.

 

Ausführung

Bei nasser Ausführung inklusive Edelstahl Bodenablauf bestehend aus Abdeckung, Überlaufstopfen (höhenverstellbar), Schlammeimer und Geruchsverschluss, Abgang DN 75, wahlweise senkrecht oder waagerecht.

  • Bodenablauf waagerecht - Abmessungen: B 245 x L 105 x H 255 /280 mm (die Höhe ist um 25 mm variabel einstellbar)
  • Bodenablauf senkrecht - Abmessungen:    B 245 x L 105 x H 225/ 245 mm (die Höhe ist um 20 mm variabel einstellbar)

 

Das Problem

Schmutz ist ein allgegenwärtiges Problem in Industriebetrieben. Werden die Produktions- und Lagerhallen nicht ausreichend gereinigt, drohen Produktionsausfälle, mangelhafte Produktqualität und Reklamationen. Daher investieren Unternehmen hohe Summen in Reinigungsmaßnahmen, um durch Sauberkeit Produktsicherheit und -qualität zu gewährleisten.

Neben dem Schmutz, der tagtäglich in Produktion, Montage und Logistik entsteht, wird zusätzlich noch weiterer Schmutz von außen in die Industriehallen eingetragen. Reifenabrieb von Gabelstaplern und anderen Flurförderzeugen, Produktionsrückstände, Schmutz und Nässe erfordern eine gründliche und regelmäßige Reinigung der Hallenböden. Ohne entsprechende Pflege zerkratzt nicht entfernterer Schmutz langfristig die empfindliche Oberfläche. Zudem sorgen bestimmte Witterungsverhältnisse dafür, dass die Böden durch eingetragene Nässe rutschig werden, was die Arbeitssicherheit erheblich beeinträchtigt.

Schmutz gelangt von allen Gebäudeeingängen und Übergängen ins Innere der Produktion. Er bleibt genauso an Schuhsohlen der Mitarbeiter haften wie an den Laufflächen der eingesetzten Flurförderzeuge, welche ihn somit immer weiter im gesamten Gebäude verteilen. Das Risiko des Schmutzeintrags in sensible Lager- und Produktionsbereiche, wird jedoch häufig unterschätzt. Schließlich muss viel Reinigungsaufwand betrieben werden, um alle Industriehallen wieder vom eingetragenen und verteilten Schmutz zu befreien, was mit hohen Kosten verbunden ist.

 

Die Lösung

Die Idee zur Lösung dieses Problems ist simpel: Schmutz, der nicht in die Produktion getragen wird, kann sich dort auch nicht verteilen und muss nicht entfernt werden!

An jedem Gebäudeeingang, egal ob im privaten oder im gewerblichen Bereich, liegen Fußmatten bzw. Sauberlaufzonen, die den anhaftenden Schmutz von den Schuhsohlen abnehmen, bevor jemand das Gebäude betritt.

Während auch die meisten Industriebetriebe viel Aufwand betreiben den Schmutzeintrag über die Schuhsohlen der Mitarbeiter zu minimieren, denken leider nur die wenigsten daran, dass auch Schmutz an den Laufflächen von Gabelstaplern, Hubwagen und anderen Flurförderzeugen anhaftet. Die Schuhsohlen der Mitarbeiter können noch so sauber sein, der Schmutz gelangt trotzdem in die Produktion und verteilt sich dort.

 

Die Funktionsweise

Beim Übergehen bzw. Überfahren der Reinigungsmatten Typ ProfilGate beginnen die Bürstenleisten sich aufgrund ihrer Vorspannung aktiv zu bewegen. Durch die schräg gestellten Borsten entsteht eine manuelle Links-Rechts-Bewegung, die die jeweiligen Laufflächen effektiv von anhaftenden Schmutzpartikeln befreit. Der abgeriebene Schmutz sammelt sich dann in den Schmutzfangwannen unterhalb der Gitterroste.

Je nach Modell und Einsatzbereich, kann das ProfilGate® Reinigungssystem auch nass betrieben werden. Speziell in zertifizierten Unternehmen aus der Lebensmittel- oder Verpackungsmittelindustrie, können die  ProfilGate® Sauberlaufzonen helfen Keimverschleppung und Kreuzkontamination prozesssicher einzudämmen.

Für die Nassreinigung und Desinfektion von Rädern, Rollen und Sohlen werden die Edelstahlwannen mit Wasser oder einer Desinfektionslösung befüllt. Über die Kapillar-Wirkung der Borsten gelangt die Flüssigkeit an die Laufflächen, welche so nicht nur von Schmutzpartikeln, sondern auch von Bakterien und Keimen befreit werden. Somit können Low-Care Bereiche prozesssicher von High-Care Bereichen getrennt werden.

Technische Daten

AblaufDN75 senkrecht oder waagerecht (nur Typ ProfilGate© aqua)
Wasseranschluss1/2" IG (Die Position der Medienzuführung und des Ablaufs ist frei wählbar, sollten aber diagonal zueinander positioniert sein!)
Tragkraftmax. 10t

Referenzfotos

Video

Sauberlaufzone Typ ProfilGate©
Sauberlaufzone Typ ProfilGate©

Diese Produkte könnten Sie ebenfalls interessieren: